Der Umwelt zuliebe...

Unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt sind wir uns bewusst, weswegen wir alles dafür tun, unseren Beitrag zur Erhaltung des Öko-Systems zu leisten. Als Fachbetrieb der Galvanotechnik ist es natürlich besonders wichtig auf die Umwelt zu achten, um diese so wenig wie möglich zu belasten.

Bevor unser Abwasser in die Kanalisation gelangt, wird es gereinigt. Unsere Abwasseraufbereitungsanlage ist computergesteuert und zur leichteren Bedienung visualisiert. In regelmäßigen Abständen wird das Abwasser zudem im eigenen Labor analysiert und gewissenhaft überwacht.

90% unserer Abfälle werden der Wiederverwertung beziehungsweise dem Recycling zugeführt.

Die komplette Abluft wird gereinigt. Zusätzlich wird diese über eine Wärmerückgewinnungsanlage geleitet um die daraus zurückgewonnene Energie zum Beheizen der Fertigungshalle zu nutzen.

Den hohen Wärmebedarf unserer Fertigung decken wir zum großen Teil mit einem eigenen Blockheizkraftwerk, welches als Nebenprodukt Strom erzeugt und so die Energie nahezu 100% ausnutzt.

Durch moderne Computertechnik reduzieren wir den Wasserverbrauch unserer Galvanoautomaten auf ein notwendiges Minimum.

Außerdem treffen wir Maßnahmen um die Standzeit der Elektrolyte zu verlängern, z.B. werden Passivierungen über Ionenaustauscher und die Vorbehandlung über Ölabscheider regeneriert.

Fachbetrieb nach WHG

Recyclingurkunde 2015